Unternehmen

News

Product Catalogue Product Search

Productname, Synonyms,
Article-, CAS-, EINECS-No.

News

Vital Immune System in the Days of SARS-CoV-2

Die Erhaltung der Immunfunktion hat in den letzten Wochen und Monaten an Bedeutung gewonnen. Auch die Ernährung spielt bei diesem Thema eine wichtige Rolle. Eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen ist essenziell für Gesundheit und Wohlbefinden. Schon eine leichte Mikronährstoffunterversorgung kann zu einer verminderten Immunreaktion führen. Es ist bekannt, dass bestimmte Mineralstoffe das Immunsystem unterstützen. Zink ist neben Eisen, Kupfer und Selen einer der Mineralstoffe für das menschliche Immunsystem.

Eine Erkältung beginnt mit einer Infektion mit Rhinoviren. Diese Viren machen 30 % bis 50 %, manchmal sogar bis zu 80 % aller Atemwegserkrankungen und Infektionen der oberen Atemwege aus. Coronaviren verursachen 10 % bis 15 % der Infektionen der oberen Atemwege.

Zink verkürzt die Erkältungsdauer wirksam, wenn es in einem frühen Krankheitsstadium, d.h. ca. 24 Stunden nach dem Auftreten der Symptome, eingenommen wird. Zinkhaltige Nahrungsergänzungsmittel sollten bis zum Abklingen der Symptome eingenommen werden. Zink ist für seine antimikrobielle Wirkung bekannt. Diese ist bei Lungenentzündungen infolge einer bakteriellen Superinfektion der Lunge nach einer Virusinfektion von Bedeutung. Darüber hinaus gibt es Studien, die auf antivirale Eigenschaften von Zink hinweisen. Durch seine Wirkung als kompetitiver Inhibitor verhindert Zink, dass Rhinoviren in die oberen Atemwege gelangen.

Es kommt auf die richtige Wahl der Zinkverbindung an. Freie Zn2+ Ionen zeigen im Vergleich zu unlöslichen Zinksalzen eine bessere Wirksamkeit. Das Vorliegen von Zinkionen ist eine Herausforderung in der Produktentwicklung. Die meisten der löslichen Zinksalze haben einen metallischen und adstringierenden Geschmack. Geschmacksmaskierung und Aromatisierung können die Wirkung von Zink beeinflussen.

Zinkascorbat von Dr. Paul Lohmann® ist ein vollständig durchreagierter Mineralstoff und die perfekte Kombination von zwei Komponenten, die das Immunsystem stärken: Zink und Vitamin C. Es ist ein frei fließendes und gut wasserlösliches Pulver. Ein weiterer positiver Effekt ist der angenehme Geschmack dieses hochwertigen Mineralstoffs.

Andere sehr gut geeignete und zu empfehlende Zinksalze sind Zinkgluconat, Zinksulfat, Zinkacetat und Zinkbisglycinat. Zinkbisglycinat enthält die Aminosäure Glycin und zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Bioverfügbarkeit aus.

 

Referenzen:

Hulisz, D. (2004). Efficacy of zinc against common cold viruses: an overview. Journal of the American Pharmacists Association, 44(5), 594-603.

Fluhr, J.W., Bösch, B., Gloor, M.M., & Höffler, U. (1999). In-vitro and in-vivo efficacy of zinc acetate against propionibacteria alone and in combination with erythromycin. Zentralblatt fur Bakteriologie: International journal of medical microbiology

Disinfectant from Emmerthal for Sana clinics

Angesichts der COVID-19-Pandemie ist die Versorgung der Krankenhäuser mit Desinfektionsmittel von entscheidender Bedeutung. Um den Bedarf an allen bundesweiten Sana Kliniken sicherzustellen, hat die Klinikgruppe eine Kooperation mit Dr. Paul Lohmann® geschlossen. Dr. Paul Lohmann® stellt für die Sana Gruppe 27.000 Liter in 25 l Kanister Desinfektionsmittel bereit. Mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel können alle 55 Krankenhäuser der Sana Gruppe zwei Monate vollständig versorgt werden.

Die Produktion von Desinfektionsmitteln ist nicht Kerngeschäft unseres Unternehmens, aber die notwendigen Rohstoffe, die technischen Voraussetzungen und das Know-how für die Herstellung waren vorhanden. Daher haben wir in dieser besonderen Zeit den Sana Konzern gerne unterstützt.

Nutritional Supplementation for Silvers - Healthy Aging

Weltweit, steigt sowohl die durchschnittliche Lebenserwartung als auch das Durchschnittsalter der Bevölkerung stetig an. Eine vollwertige Ernährung sowie eine angemessene Supplementation sind unabdingbare Voraussetzungen für ein gesundes Leben jenseits der 50.

 

Immunsystem

Wenn Menschen älter werden, werden sie zunehmend anfälliger für Infektionen. Vor allem Zink stimuliert das Immunsystem. Es kann beispielsweise als Zinkcitrat oder Zinkbisglycinat als Nahrungsergänzungsmittel verabreicht werden.

 

Knochengesundheit

Besonders bei Frauen nimmt die Knochendichte im Alter ab. Während der späteren Menopause ist ein signifikanter Verlust an Knochensubstanz bei Frauen jeder Herkunft zu beobachten. Eine mögliche Folge ist Osteoporose.

Eine angemessene, altersgerechte und regelmäßige Einnahme von Calcium kann die Calciumbilanz alternder Knochen aufrechterhalten. Neben Nahrungsergänzungsmitteln in Form von z.B. Tabletten, Brausetabletten sind angereicherte Lebensmittel ein sehr verbraucherfreundliches Medium für die Calciumversorgung.

Magnesium beeinflusst ebenfalls die Knochengesundheit. Eine ausreichende Calcium- und Magnesiumeinnahme kann neben der Verwendung von speziellen Nahrungsergänzungsmitteln mit Calciumcitrat oder Magnesiumcitrat erreicht werden.

 

Altersbedingte Depression

Altersbedingte Depressionen und Angstzustände spielen eine bedeutende Rolle bei der Beurteilung der mentalen Gesundheit eines älteren Menschen. Insbesondere Zink und Magnesium werden mit einem gesunden seelischen Zustand in Verbindung gebracht. Eine adäquate Versorgung mit Zink, beispielsweise als Zinkgluconat, und Magnesium, beispielsweise als Magnesiumbisglycinat, ist daher ein wichtiger Bestandteil eines seelisch gesunden, ausgeglichenen Lebensstils im Alter.

 

Diabetes Mellitus

Diabetes ist ein großes Gesundheitsrisiko in der Weltbevölkerung. Die Supplementation von Magnesium kann sowohl den Glukosestoffwechsel als auch die Insulinsensitivität verbessern. Die Einnahme von gut verträglichen und gut bioverfügbaren Magnesiumsalzen wie Magnesiumbisglycinat oder Magnesiumcitrat ist daher eine Grundvoraussetzung für eine dauerhafte Supplementation.

Food Supplements for Vegetarian and Vegan Nutrition

Der vegetarische und vegane Lebensstil gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung.
Aber diese Ernährungsform ist nicht ohne Risiko. Die Anreicherung von vegetarischen und veganen Lebensmitteln mit Mineralstoffen kann helfen, das Risiko eines Mineralstoffmangels zu minimieren.

Tierische Produkte haben oftmals höhere Gehalte an verschiedenen Mineralstoffen. Diese Mengen lassen sich mit einer rein pflanzlichen Kost nur schwer erzielen. Calcium beispielsweise findet sich in vielen pflanzlichen Lebensmitteln nur in geringen Konzentrationen. Der tägliche Bedarf an Calcium (1000 mg/Tag für Erwachsene) ist somit nur schwierig zu decken. Eisen liegt in pflanzlichen Lebensmitteln als schwer absorbierbares Fe3+ vor. Hingegen wird Eisen als Fe2+ aus Fleisch vom Körper leichter absorbiert. Ähnliches gilt für Zink, das aus tierischen Produkten wie Fleisch oder Fisch besser absorbiert werden kann.

Hinzu kommt, dass neben den geringen Mineralstoffgehalten zusätzlich die Absorption von Mineralstoffen wie Calcium, Eisen und Zink durch verschiedene Bestandteile pflanzlicher Nahrung, beispielsweise durch Ballaststoffe, Oxalsäure oder Phytinsäure gehemmt wird.

Mit Mineralstoffen angereicherte vegetarische oder vegane Fleisch- und Milchersatzprodukte bieten eine gute Möglichkeit einer ausgewogenen Mineralstoffversorgung. Fleischersatzprodukte auf Basis von Soja oder anderen pflanzlichen Proteinen sind stark verarbeitete Erzeugnisse, die sich für die Anreicherung mit Mineralstoffen während des Herstellungsprozesses hervorragend eignen. Sie stellen eine vielfältige Matrix dar, die sich nahezu beliebig veredeln lässt.

Laut Health Claims Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 können entsprechend hoch angereicherte Lebensmittel mit einen Health Claim für den entsprechenden Mineralstoff gekennzeichnet werden. Dies erleichtert es dem Konsumenten Lebensmittel mit einem gesundheitlichen Mehrwert zu erkennen.

Auch die regelmäßige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln als Teil der normalen Ernährung kann eine ausreichende Versorgung mit Mineralstoffen auch bei vollständigem Verzicht auf tierische Produkte sicherstellen.

 

Unsere Anreicherungsempfehlung:

Anreicherungsempfehlung

Trade Shows

by Fr. Hillebrand

Food ingredients Asia

Jakarta/Indonesia

9.-11. Dezember 2020

Jakarta International Expo

Jakarta/Indonesia

www.figlobal.com/asia-indonesia

by Fr. Hillebrand

Food ingredients / Health ingredients Europe

Frankfurt/Germany

1.-3. Dezember 2020

Messe Frankfurt

Frankfurt/Deutschland

www.figlobal.com

Halle 3.1 / Stand 31L123

by Fr. Hillebrand

CPhI India

Delhi NCR/India

25.-27. November 2020

India Expo Centre - Greater Noida

Delhi NCR/India

www.cphi.com/india

 

by Fr. Hillebrand

Chemspec Europe

Cologne/Germany

11.-12. November 2020

Koelnmesse

Köln/Deutschland

www.chemspeceurope.com

Halle 8 / Stand D75